WELTGESCHICHTENTAG 2018

By 18. August 2018 Bildergalerien
Teilen Sie diese Veranstaltung:

Von weisen Narren und Dummköpfen –

Wie Dummheit und Weisheit auf die Welt kamen

Überall auf der Welt an allen möglichen und unmöglichen Orten werden Geschichten erzählt. Dieses Mal geht es um weise Narren und Dummköpfe, aber: sind Dummköpfe wirklich dumm oder die Weisen immer schlau?

Mit vielfältigen witzigen, spannenden und nachdenklichen Geschichten machen sich ErzählerInnen und Erzähler auf die Suche nach der Weisheit und der Dummheit. Nicht nur Nasreddin Hodscha in deutsch-türkischer Sprache oder Hans im Glück geben sich die Ehre! Aus aller Welt findet ein Stelldichein skurriler und besonderer Figuren und Menschen statt. Auch das Publikum darf mitmischen. Der Weltgeschichtentag wird seit 2004 veranstaltet und basiert auf einem älteren schwedischen Erzähltag. Mittlerweile sind Veranstaltungen in vielen Ländern dieser Welt an den Tagen rund um den 20. März der Kunst des mündlichen Erzählens gewidmet. Das Ziel ist dabei, Geschichten zu teilen, sich am Reichtum der Bilder, Sprachen und Motive zu erfreuen und neue Kontakte zu knüpfen. Ein bunter und unterhaltsamer Abend voller Überraschungen mit sieben

ErzählerInnen und Erzählern:
Annette Hartmann, Klara Führen, Lisa Sonderhauser, Angelika Dollner, Liliana Meisinger,
Andreas Rohn und Nicola Sihon und Überraschungsgästen

Leitung: Annette Hartmann (Verband der ErzählerInnen und Erzähler).

Der Weltgeschichtentag 2019 findet wie immer um den 20. März 2019 statt.

Weltgeschichtentag 2019
Mythen, Legenden, Epen

Sagen, Mythen Am 20. März 2019 findet der Weltgeschichtentag (auch: World Storytelling Day) statt. Der Aktionstag wird seit 2004 veranstaltet und basiert auf einem älteren schwedischen Erzähltag. Mittlerweile sind Veranstaltungen in vielen Ländern dieser Welt an den Tagen rund um den 20. März der Kunst des mündlichen Erzählens gewidmet. Geschichten teilen, sich am Reichtum der Bilder, Sprachen und Motive  erfreuen und neue Kontakte  knüpfen ist das Anliegen dieses Tages.
Weltgeschichtentag – 
Sagenhaft legendäres Europa…
Eine brisante Reise mit Mythen, Sagen und Musik durch Europa.
Ausgehend von besonderen Orten in Deutschland machen sich die ErzählerInnen auf den Weg und entdecken u.a. , was es mit dem Mythos Weisswurst auf sich hat oder wem die Weisse Frau schon mal begegnet ist oder wie durch die Kraft der Gedanken geheimnisvolle Liebesbeziehungen entstehen.
Einheimisch, Zugereist und International präsentiert sich eine bunte Gruppe von MusikerInnen und ErzählerInnen ein hochaktuelles Thema und geht durch Türen und über alle Grenzen hinweg dorthin, wo Europa sein schönes Gesicht zeigt, das Gesicht, das die Menschen verbindet, einander zuhören und miteinander teilen lässt.

Hinterlasse einen Kommentar