Die Königskinder – ein Märchen für Demokratie und gemeinschafltiches Handeln

By 22. August 2018 Allgemein, Schulveranstaltungen
Teilen Sie diese Veranstaltung:

Ein weiser König liegt im Sterben. Er macht seinen sechs sehr unterschiedlichen Kindern zur Auflage, das Königreich gemeinsam in seinem Sinne zu regieren. Die Kinder jedoch zerstreiten sich und das Königreich versinkt in Dunkelheit. Wie könnte die Geschichte weitergehen? Welches sind die Gründe für das Misslingen der Sechs-Könige-Regierung? Welche Lösungen könnte es geben?
Die Geschichte bietet verschiedene Themenbereiche an. Mobbing, Gewalt, Ausgrenzung,
Rollenverhalten von Mädchen und Jungen sowie die Hauptfrage: was können wir Positives zusammen machen? Die SchülerInnen finden eigene Wege, ihre Klassengemeinschaft zu stärken und zu demokratisieren.

Projekttag- oder Woche für eine Schulklasse der Klassenstufe 5 oder 6
Auch als Theaterprojekt möglich.

Kinder der 5. und 6. Klasse schlüpfen in märchenhafte Kostüme und suchen gemeinsam einen Weg, ihr Königreich zu einem lebenswerten Land für alle zu machen. Spielerisch lernen die Kinder verschiedene Herrschaftsformen und Möglichkeiten der Konfliktlösung bzw. Kompromissfindung kennen.

Jeweils von 9.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr inklusive Führung.
Anmeldung unbedingt erforderlich.

Nächste Veranstaltungen:

Die Königskinder – ein Märchen für Demokratie und gemeinschafltiches Handeln

Do. 8. November um 9:00 - 13:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:00am Uhr am Fr. 9. November 2018

Eine Veranstaltung um 9:00am Uhr am Mo. 12. November 2018

Eine Veranstaltung um 9:00am Uhr am Di. 13. November 2018

Eine Veranstaltung um 9:00am Uhr am Mi. 14. November 2018

Abgeordneten Haus Berlin
Niederkirchnerstr. 5
Berlin, 10111 Deutschland
+ Google Karte

Hinterlasse einen Kommentar