Teilen Sie diese Veranstaltung/Beitrag:
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Große Erzählungen wandern im Chiemgau 3/4 | Die Odyssee

Sa. 19. Juni um 20:00

Odyssee Feuerspuren
Teilen Sie diese Veranstaltung/Beitrag:

Heimkehr eines gebrochenen Helden.

Es begann mit einem goldenen Apfel und endete mit dem über 12 000 Verse umfassenden Werk Homers. Dazwischen lag nicht nur ein unsäglicher Krieg sondern auch die sprichwörtlich gewordene Odyssee. Jene Irrfahrt des listigen Helden Odysseus vom kriegszerstörten Troja heim nach Ithaka- von jener Reise die schlussendlich 10 Jahre dauern sollte.

Die beiden Künstlerinnen erzählen nicht nur von Zyklopen, grausigen Meerungeheuern und mächtigen Zauberinnen  sondern auch von dem Argwohn gegenüber Fremden, von Gastfreundschaft und Demut, von Missachtung  des Gastrechts und  Rache, von Tod und Leben, von Vertrauen und Verlockung, von der Sehnsucht nach Heimat und trügerischer Hoffnung. So phantastisch das 2800 Jahre alte Epos ist, so aktuell sind die Themen, die sich  durch  das Werk ziehen.

Erzählerinnen: Julia Klein aus Bremen und Luise Gündel aus Bassum

Details

Datum:
Sa. 19. Juni
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Annette Hartmann
Telefon:
+49 8624 8204989
E-Mail:
mail(at)tpa-hartmann.de
Website:
https://www.tpa-hartmann.de

Veranstaltungsort

Postsaal Gewölbe Trostberg
Markt Mülleranger 1
Trostberg, Bayern 83308 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
08621 647670
Website:
https://www.stadt-trostberg.de/postsaal.html